Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Altschauerberg Archive: Das Politikvideo

altschauerberganzeiger:

image

Donald Trump wird also Präsident der USA, nachdem vorher sämtliche Umfragen vom Gegenteil sprachen. Alleine der plötzliche Wechsel auf der Prognosegrafik der New York Times ist schon sehenswert.

Aber schön, dann werden die USA ab Januar nächsten Jahres also von einem ehemaligen Reality-TV-Star geführt, der den Klimawandel für einen chinesischen Hoax hält, einen Zusammenhang zwischen Impfungen und Autismus sieht und dessen Vize daran glaubt, dass die Welt von Gott erschaffen wurde, weil Evolution ja nur eine Theorie ist.

Eine bessere Gelegenheit, Draches Politikvideo aufzuarbeiten kommt nicht mehr, oder?

  • Wenn man sich mit Politik beschäftigt, dann könnte man vielleicht denken, dass er Schwachsinn labert.
  • Er interessiert sich nicht für Politik, stattdessen interessiert er sich für Mädchen, Metal, die Welt und Wege, den Hunger zu bekämpfen.
  • Politik hingegen geht ihm “am Arsch vorbei”.
  • Wenn es am Anfang keinen Sinn ergibt, dann ergibt es den vielleicht am Ende.
  • In Deutschland zahlen wir “Audo-Steuer”.
  • Die “Audo-Steuer” wird erhoben, damit die deutschen Straßen in einem guten Zustand sind.
  • Bei ihm in der Gegend haben die Straßen Schlaglöcher, mit denen er sich nur die Stoßdämpfer kaputt macht. Deswegen kann das Geld von der Audo-Steuer ja nicht da landen, wo es eigentlich landen sollte.
  • Man müsste 50 - 60 Leute losschicken (damit könnte man auch die Arbeitslosigkeit senken), die die Straßen überprüfen.
  • “Straße, wo besser gemacht werden muss.”
  • Er besitzt sein Auto seit zwei Jahren und dank der Schlaglöcher ist bereits seine Radaufhängung defekt.
  • Ein positiver Effekt von Steuern ist die Bundeswehr. Die ist praktisch, wenn man sich verteidigen muss.
  • Deutschland musste sich allerdings zuletzt vor 40 Jahren 60 Jahren 80 Jahren verteidigen. (Ich betone deutlich, dass ich hier nur Draches Aussage wiedergebe.)
  • Außerdem können wir mit unsere Armee auch gute Sachen tun, solange wir “nicht solche Scheiße abziehen, wie die Amis”.
  • In Amerika gibt es auch eine Bundeswehr, aber dort heißt sie US-Amy.
  • Amerika könnte Deutschland dank Atombomben mit einem Fingerschnips auslöschen.
  • Eine Atombombe könnte mit Leichtigkeit halb oder sogar ganz Bayern wegfegen. Und da man Atombomben nicht in der Luft abschießen kann, wäre Deutschland im Falle eines Nuklearschlags erledigt.
  • In den USA wird man von den USA überwacht. “Diese Typen, die am Telefon immer mitlauschen”. Das wird auch häufig bei Applewars thematisiert. Vielleicht werden wir auch von der CSI überwacht (ja, das hat er wirklich gesagt!).
  • Drache versteht nicht, warum die USA Deutschland überwachen dürfen.
  • Er weiß nicht, wofür er Straßensteuer zahlt.
  • “Politik scheiße”
  • Die Politik von Merkel findet Drache ganz gut.
  • In anderen Ländern verhungern Menschen. Die haben dann weder Supermärkte, noch Geld.
  • Die “höheren Kulturen” verschmutzen das Wasser der Armen. Die müssen das Wasser jetzt mit Methoden filtern, die wir vor 500 bzw 6000 Jahren (auch wenn das etwas hochgegriffen wäre) schon hatten.
  • “Was braucht auch Nahrung um zu wachsen? Richtig: Wasser.”
  • Um Brot zu backen benötigt man Wasser und Eier.
  • Bill Gates und ein Scheich streiten sich darüber, wer der reichste Mensch der Welt ist, während andere verhungern. (Wenn irgendeiner tatsächlich den Scheiß glaubt, den der Drache da von sich gibt, dann soll er sich mal die Bill & Melinda Gates Foundation ansehen. Bill Gates war so ziemlich das schlechteste Beispiel, das er nehmen konnte.)
  • Drache fordert Bill Gates dazu auf, sein Geld lieber zu spenden.
  • Es sollte ein Gesetz geben, dass man nicht mehr als 4 Millionen haben darf, der Rest wird dann automatisch in arme Länder gesteckt.
  • Drache schlägt sich vor lauter Aufregung gegen die Stirn.
  • Zum Überleben braucht man in Deutschland zwischen 2000€ und 5000€. Das würde ihm auch reichen, um seinen Hof zu halten und sich zwei oder drei Kinder zuzulegen. Das Dach könnte er sich davon auch machen.
  • Drache weiß nicht, wieviel ein Politiker im Durchschnitt verdient. Dennoch ist er der Ansicht, dass die Politiker sich das Geld lieber in die eigenen Taschen stecken, als in den Straßenbau zu investieren.
  • Wenn jemand wegen Steuerhinterziehungen in den Knast kommt, dann kann derjenige dann dreimal am Tag warme Mahlzeiten essen und Fernsehen schauen. Das Geld kann man dann in den Straßenbau investieren oder etwas gegen die Arbeitslosigkeit zu tun.
  • Auf Steuerhinterziehung sollte es im Idealfall lebenslänglichen Knast geben.
  • In Deutschland ist finanzieller Schaden der größte Schaden. Das hat er auf irgendeiner komischen Verschwörungstheorien-Seite gelesen. Davon macht er irgendwie den Sprung auf Raubkopierer, die für 20 Jahre in den Knast kommen.
  • Leute die sich Prügeln kommen hingegen nach drei Monaten wieder frei.
  • In den USA läuft jeder mit einer Knarre rum.
  • Es gibt Länder, die haben weniger hohe Steuern, daher muss man die Lebensversicherung dort selbst abschließen.
  • Wenn man in Deutschland nicht versichert ist, kommt man wahrscheinlich in den Knast.
  • In den USA muss man mehrere Tausend bis Millionen Euro für die Arztkosten bezahlen, je nachdem wie schlimm es ist.
  • Es ist gut, dass man in Deutschland so eine Versicherung haben muss, da man so nicht auf möglichen hohen Arztkosten sitzen bleiben kann.
  • Vergewaltigte Frauen und Kinder sind kein finanzieller Schaden, daher für das deutsche Rechtssystem weniger bestrafenswert. Der einzige finanzielle Schaden, der dadurch aufkommt, sind die warmen Mahlzeiten, die der Täter im Gefängnis dann zu sich nimmt.
  • Er selbst isst auch mal kaltes Essen, zum Beispiel ein Wurstbrot - es muss schließlich nicht jeden Tag Steak sein.
  • Drache geht nicht wählen, weil er keinen Sinn darin sieht.
  • Der Drache kennt nur zwei Parteien (SPD u. CDU/CSU). Vielleicht kennt er auch andere, aber die interessieren ihn nicht.
  • Wenn 60% für die SPD stimmen und 40% für die CDU/CSU, dann ist nicht klar, welche Partei gewonnen hat. (Wir haben ein Verhältniswahlsystem, weswegen die Sitze im Parlament entsprechend verteilt werden, das ist relativ repräsentativ. Die USA haben ein Mehrheitswahlsystem, wodurch es theoretisch möglich ist, dass da ein Präsident die Wahl gewinnt, obwohl er etwa nur 20% der Stimmen bekommt. Kein Scheiß.)

Update: Tatsächlich hat auch dieses Mal bei der Wahl der Kandidat mit der geringeren Anzahl an Stimmen gewonnen. Clinton hat tatsächlich 0,2% mehr Wählerstimmen als Trump erhalten, aber dank Mehrheitswahlsystem hat trotzdem Trump gewonnen. Thanks Electoral College!

  • Drache ist sich nicht sicher, ob Deutschland eine Demokratie ist, vielleicht ist es auch eine Anarchie. Das kann man schon mal verwechseln.
  • Um in den Bundestag zu kommen, muss man die 5%-Hürde überwinden. Wer mehr Stimmen hat, bekommt auch mehr Sitze im Parlament. Die Partei mit dem meisten Stimmen hat das Sagen.
  • Muss nachschauen, wieviele Menschen in Deutschland leben.
  • Wenn 40 Millionen Menschen für die SPD stimmen und 40 Millionen für die CDU, dann bedeutet das, dass “die Partei anders wählt”.
  • Das Hauptproblem in der Welt ist, dass wir zwar wählen können, aber uns nicht sicher sein können, dass die Stimme auch wirklich da landet, wo sie landen sollte. (Ich möchte nochmal betonen, dass unser Wahlsystem, was das angeht, im Gegensatz zu den USA tatsächlich ziemlich repräsentativ ist.)
  • Bei 80 Millionen kann niemand garantieren, dass die Stimme da landet, wo sie landen soll.
  • Drache sagt nicht, dass man nicht wählen soll. Aber weil er sich nicht mit Politik auskennt und sich nicht dafür interessiert, wählt er nicht.
  • Politiker sind rechtlich an ihr Recht gebunden.
  • “Die CSU ist okay.” - das bedeutet aber nicht, dass er sie wählen würde.
  • Er hat seinen Meinung. In Deutschland hat man nämlich das Recht auf seine eigene Meinung. Deswegen soll man ihm keine Haterkommentare schreiben, die ihm sagen, dass es nicht sonderlich intelligent ist, dass er sich nicht mit Politik auseinandersetzt.
  • Bei LeFloid hat er mitbekommen, dass sie in Russland etwas gegen Hater bzw. gegen Schwule machen wollen. Das findet er schwachsinnig.
  • Hofft, dass das Video den Zuschauern gefallen hat. Wer seine Meinung nicht akzeptieren kann, hat auf seinem Kanal nichts zu suchen.
  • Fordert die Leute dazu auf, ihm in den Kommentaren Fragen stellen. Das können niveauvolle Sachen und Blödsinn sein. Und seine Einstellung zu den Hatern will er auch überarbeiten und sarkastischer werden.

Fazit: Unser größtes zu behebendes Problem sind kaputte Straßen, weder Stimmen noch Geld kommen vermutlich dort an, wo sie landen sollen und Politik ist scheiße.


Auch Paper-Rainerle und Paper-Eymallah haben auch eine kleine Wahlparty veranstaltet. Man muss ja darauf achten, dass die Stimmen auch da ankommen, wo sie ankommen sollen:

image

… und im amüsanten Amazonkauf haben wir heute Kubb. Das ist ein nordisches Spiel, das hierzulande auch als “Wikingerschach” bezeichnet wird, bei dem es darum geht, Holzklötze umzuschmeißen, in dem man sie mit anderen Holzklötze bewirft. 

Darin gibt es sogar eine WM - und wisst ihr was? Deutschland war die letzten 4 Jahre in Folge Weltmeister. Davon können die Fußballspieler nur träumen.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl